Startseite
    Health
    Mascara-Review
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/mywaay

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Maybelline the ROCKET Volum' Express

Erstmal was zu den Inhaltsstoffen:

Isododecane, Cera Alba, Copernicia Cerifera Cera/Carnauba Wax, Disteardimonium Hectorite, Aqua, Allyl Stearate, VA Copolymer, Alcohol Denat., Oryza Sativa Cera, Rice Bran Wax, Paraffin, Polyvinyl Laurate, VP Eicosene Copolymer, Propylene Carbonate, Talc, Ethylenediamine/Stearyl Dimer Dilinoleate Copolymer, PEG-30 Glyceryl Stearate, Propylparaben, Methylparaben, Hydrogenated Jojoba Oil, Cl 77492, Cl 77499, Cl 77891, Mica, CI 75470, Cl 77007, Cl 77288, Cl 77289, Cl 77742, Cl 77510

Die Mascara ist in einer blauen Tube mit rosa Schrift in der gewohnten Maybelline Form. Es ist eine dicke Gummibürste oder wie auf der Mascara beschrieben "Ultra Sonic Bürste", was im Vergleich zur OneByOne sehr hart und unelastisch ist. Sie verspricht ein explosives und klumpenfreies Volumen in Raketenschnelle. Der Geruch ist relativ neutral.

 


 

Ich habe diese Mascara auf Instagram gesehen und musste es ausprobieren.Zu meinem Glück war es hier für ca. 7-8€ erhältlich. Die Mascara ist schon ein paar Monate alt, und wirkt auf den Fotos nicht gut. 

 

Eine Schicht ist für einen natürlichen Volumen Look ausreichend. Für die Länge nicht.

Die 2.Schicht sorgt für sichtbar mehr Volumen

Fazit: Trotz dass die Mascara schon etas alt ist lässt sich die erste Schicht mit befriedigenden Ergebnis auftragen. Im neuen Zustand war die Mascara ebenfalls mit einer Schicht zufriedenstellend. Die 2.Schicht war etwas schwer aufzutragen. Aktuell weil er trocken ist. Als ich ihn gekauft habe war die 2.Schicht wer, weil die Mascara nicht so schnell trocknet. Durch die 2.Schicht haben meine Wimpern noch kürzer gewirkt als sie sind. Die Mascara ist für meine Wimpern nicht so geeignet. Meine Wimpern sind zu fein, sodass die Bürste die Spitzen nicht richtig tuscht.

Meine Bewertung (1-5)
Qualität: 3
Preis-Leistung: 3
Gesamteindruck: 3 
Gesamtwertung: 3

 

 

5.1.14 16:22


Maybelline OneByOne Volum' Express Mascara

Meine erste Mascara-Review ist OneByOne von Maybelline.

Erstmal die Inhaltsstoffe:
Aqua / Water, Paraffin, Potassium Cetyl Phosphate, Cera Alba / Beeswax, Cera Carnuba / Carnubawax, Acacia Senegal / Acacia Senegal Gum, Glycerin, Cetyl Alcohol, Hydroxyethylcellulose, Phenoxyethanol, PEG/PPG-17/18 Dimethicone, Steareth-20, Caprylyl Glycol, Sodium Polymethacrylate,Silica, Sodium Dehydroacetate, Hydrogenated Jojoba Oil, Hydrogenated Palm Oil, Simethicone, Disodium EDTA, Polyquaternium-10, Saccharium Officinarum Extract / Sugar Cane Extract, Ascorbyl Palmitate, Panthenol, Acrylates Copolymer, Citrus Mebica Limonum Peel Extract / Lemon Peel Extract, Pyrus Malus Extract / Apple Fruit Extract, Camellia Sinensis Extract / Camellia Sinensis Leaf Extract, (+/- May contain: CI 77491, CI 77492, CI 77499 / Iron Oxides, CI 77007 / Ultramarines, Mica, CI 77891 / Titanium Dioxide, CI 75470 / Carmine, CI 77288 / Chromium Oxide Greens, CI 77289 / Chromium Hydroxide Green, CI 77742 / Manganese Violet, CI 77510 / Ferric Ferrocyanide)

Ich bin durch eine Freundin auf diese Mascara gestoßen und habe im Internet mal so geguckt was die Anderen davon halten.Es waren viele positive Reviews dabei. Die Mascara verspricht Definition und eine gute Erfassung der Wimpern. Ich habe mir die Mascara aus dem Internet für ca.6€ bestellt. Die Mascara hat die übliche Maybelline-Mascara Form in einer Korallen-Farbe mit Türkiser Schrift. Die Bürste ist eine Gummi-Bürste oder so wie es auf der Mascara steht eine "Wimpern-Fang Bürste".

Die Bürste gibt weder zu viel noch zu wenig Farbe ab und tuscht wirklich jedes kleine Härchen.

Das sind meine Wimpern. Eigentlich mittellang, da die Spitzen sehr hell sind wirken sie relativ kurz.


 Die erste Schicht ist für einen natürlichen Look ausreichend. Die Wimpern sind getrennt und haben einen schwarzen Mantel.


Die 2.Schicht hat deutlich mehr Volumen gegeben aber an der Länge kaum verändert(sehr wenig). Die Wimpern sind immer noch gut getrennt.

Fazit: Die Mascara hat eine süße Tube. Geruch ist relativ neutral und es lässt sich leicht auftragen. Die Bürste ist relativ elastisch und weich. Mein absuluter Lieblings-Mascara ist OneByOne leider dennoch nicht. Sie schafft es leider nicht meine hellen Wimpernspitzen zu betonen. Aber es trennt die Wimpern überraschend gut und verklumpt sogar bei 3 Schichten nicht. Für einen natürlichen Look völlig ausreichend.

 

Tipp: Da ich sehr feine Wimpern habe funktionieren Gummibürsten nicht so wie geplant bei mir. Für die mit sehr hellen Wimpern oder Spitzen wie ich, bei denen Gummibürsten auch keine Glanzleistung erzielen, empfehle ich eher normale Bürsten.

Meine Bewertung (1-5)
Qualität: 3,5
Preis-Leistung: 4
Gesamteindruck: 3,5 
Gesamtwertung: 3,6

 

 

5.1.14 13:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung